Pfeil nach oben

Öffnungszeiten Tourist-Infos

Tourist-Information Viechtach
01.05. bis 31.10.: Mo - Fr 09.00 - 17.00 Uhr & Sa 10.00 - 13.00 Uhr
01.06. bis 30.09.: zusätzlich Sonntag 10.00 - 12.00 Uhr
01.11. bis 30.04.: Mo - Fr 09.00 - 16.00 Uhr


Tourist-Information Kollnburg
Mo - Fr 08.00 - 12.00 Uhr

Bayerisch Kanada

Von wild bis romantisch den Fluss entlang

Klares Wasser, farbige Wälder, felsige Flussufer – das Regental wird nicht zufällig „Bayerisch Kanada“ genannt. Erleben Sie diese Landschaft aus der schönsten Perspektive: Wenn das Kanu mal sanft mal flott den Regen entlang gleitet, vorbei an einsamen Lichtungen, dichtbewachsenen Waldgebieten und malerischen Dörfern. Oder drehen Sie mit dem Boot eine Runde auf dem Höllensteinsee. Das ist Natur pur im Bayerischen Wald!

Kanutouren für Familien, Vereine, Betriebe, Gruppen

Die Wildwassertour - Das Flussstück zwischen Viechtach und Regen mit Blick auf den König des Bayer. Waldes, den Arber, gilt in Fachkreisen als "Bayerisch Kanada".
Überzeugen Sie sich selbst - es lohnt sich! Transfer ab Hotel und Betreuung durch qualifizierten Guide auf Anfrage möglich!

Unser Tipp: Für jeden Geschmack gibt es die richtige Tour. Informieren Sie sich bei den örtlichen Anbietern:


Infos und Anmeldung für Kanuverleih und geführte Touren:



Flusswandern durch „Bayerisch Kanada“ mit der waldbahn

Die mittelschwere Tour führt erst am wildromantischen Schwarzen Regen entlang. Daran schließt ein etwas steilerer Anstieg zur Burgruine Altnußberg an. Der Rückweg ist langsamer abfallend.

Schwierigkeitsgrad: mittel, Länge: ca. 9 km, Markierung: Rundwanderweg 3 rot und 5 rot

Interessantes Unterwegs:

  • eine der schönsten Tal- und Hanglandschaften am Schwarzen Regen
  • herrliche Ausblicke zum wildromantischen Fluss
  • Burgruine Altnußberg mit ganzjährig geöffnetem Burgturm und einem weiten Rundblick

Fahren Sie mit der waldbahn vom Bahnhof Viechtach bis zur Haltestelle Gumpenried. Sie wandern auf der linken Seite regenabwärts und folgen der Markierung Rote 3. Die ersten 3 km bieten faszinierende Ausblicke auf den wildromantischen Schwarzen Regen. Dann biegen Sie nach links ab und wandern auf einem ca. 2 km langen Anstieg auf der Markierung Rote 3 bis zur Burgruine Altnußberg (Einkehrmöglichkeit). Hier bietet sich eine herrliche Aussicht vom ganzjährig geöffneten Burgturm. Auf dem Rückweg zum Bahnhaltepunkt Gumpenried folgen Sie der Markierung Rote 5. Bei einer Abzweigung ca. 400 m unter dem Burgturm gehen Sie erst in Richtung Altnußberg und nach ca. 50 m biegen Sie gleich wieder links ab. Auf Waldwegen (Markierung Rote 5) wandern Sie zurück ins Regental.

Urlaubsgäste im Viechtacher Land fahren dank des GUTi – des GästeServiceUmwelt-Tickets auf Ihrer Gästekarte kostenlos mit Bus & Bahn!