Pfeil nach oben

Öffnungszeiten Tourist-Infos

Tourist-Information Viechtach
01.05. bis 31.10.: Mo - Fr 09.00 - 17.00 Uhr & Sa 10.00 - 13.00 Uhr
01.06. bis 30.09.: zusätzlich Sonntag 10.00 - 12.00 Uhr
01.11. bis 30.04.: Mo - Fr 09.00 - 16.00 Uhr


Tourist-Information Kollnburg
Mo - Fr 08.00 - 12.00 Uhr

Der Große Pfahl – Bayerns Geotop Nr. 1

Geheimnisvolle Naturschönheit

Der Große Pfahl ist ein geologisches Urzeitrelikt und zieht sich durch den gesamten Bayerischen Wald. Um seine weißen Quarzfelsen ranken seit jeher Sagen und Legenden wie die des Pfahldrachens. Hautnah kann man dem steinigen Riesen bei einem Rundgang durch das Naturschutzgebiet „Großer Pfahl“ kommen oder sich in der Dauerausstellung „Der Pfahl im Bayerischen Wald“ im Alten Rathaus über die Entstehung dieser außergewöhnlichen Felsformation informieren.

Jeden Dienstag ab Mitte Mai bis Ende Oktober erfahren Sie bei einem Rundgang durch das Naturschutzgebiet "Großer Pfahl" Wissenswertes und Interessantes über Tier- und Pflanzenwelt, Pfahlsteinbrüche und "Pfahlgeschichte(n)" bei Bayerns Geotop Nr. 1.

Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt – sieh sie Dir an. Kurt Tucholsky

Infos/Anmeldung

Pfahlinfostelle, Tel. 09942/904864 oder Tourist-Information Viechtach, Tel. 09942/1661
Treffpunkt: Dienstag, 15 Uhr, Parkplatz Großer Pfahl B 85


Alles Wissenswerte um das Naturschutzgebiet Großer Pfahl bei Viechtach finden Sie unter www.pfahl.info

Die Pfahlinfostelle und die Umweltstation Viechtach bieten ganzjährig attraktive Veranstaltungen, Fortbildungen, Führungen und Vorträge. Die entsprechende Broschüre können Sie in der Tourist-Information Viechtach, Tel. 09942/1661, anfordern.