Blättern Sie in unserem Image Prospekt

schliessen
Raum für Emotionen
Zur deutschen Version wechselnSwitch to English versionSchakel naar de Nederlandse versieZměnit na česká verze
 

GUTi für Übernachtungsgäste in Viechtach

GUTi für Übernachtungsgäste in Viechtach
Neu ab Dezember 2016: Das GUTi - GästeserviceUmwelt-Ticket, mit dem Übernachtungsgäste in Viechtach nach Vorlage ihrer Gästekarte GRATIS mit Bus & Bahn fahren!

Wanderung zum Pröller und zur Käsplatte

Wanderung zum Pröller und zur Käsplatte
13. Mai 2017  um 10.00 Uhr

2. Bayerwald-Schmankerl-Wanderung

2. Bayerwald-Schmankerl-Wanderung
Sonntag, 01. Okt. 2017, Viechtach

Minigolfanlage Viechtach

Minigolfanlage Viechtach
im Dr.-Schellerer-Park im Zentrum Viechtach, mit 18 Bahnen & gemütlichem Biergarten 

Fitalpark Viechtach - Generationenparcours

Fitalpark Viechtach - Generationenparcours
im Dr. Schellerer-Park, nähe Bahnhof Viechtach 

Viechtacher Wanderwoche 25. - 28. Mai 2017

Viechtacher Wanderwoche 25. - 28. Mai 2017
Info & Buchung: Tourist-Info Viechtach, Tel. 09942/1661 

RTF - Permanent 2017

RTF - Permanent 2017
11. März - 15. Oktober 2017, ab Viechtach (AVIA-Tankstelle Tetek an der B85 in Viechtach) 

Frühe Wildnis - Kräuterwanderung

Frühe Wildnis - Kräuterwanderung
Donnerstag 04. Mai 2017 um 10 Uhr

RSS Angebot Viechtacher Land

 

Schnellsuche

Kalender

MoDiMiDoFrSaSo
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
1234567
« April 2017 »
von:
Bis:
Veranstaltungen öffnen
-
Das "Von"-Datum muss vor dem "Bis"-Datum liegen.

Aktuell am 23.04.2017 mit 5-Tages-Vorschau

Urlaubsplaner

Gesammelte Inhalte

Keine Inhalte im Urlaubsplaner

Image Prospekt

Das Wetter in Viechtach

Viechtach
Sonntag, 23.04.2017

wolkig
Temperatur 8°C
wolkig
Niederschlag-
wahrscheinlichkeit
5%
Wind-
geschwindigkeit
23 km/h

News Viechtacher Land

  • Viechtacher Wanderwoche 25. - 28. Mai 2017
    Wandersaisonauftakt im Viechtacher Land Das Viechtacher... [mehr lesen]
  • Chant des Grillons Ensemble
    „Chant des Grillons“ wurde 2006 als Festivalensemble ... [mehr lesen]
  • Minigolfanlage Viechtach
    Die städt. Minigolfanlage im Dr.-Schellerer-Park hat ihr... [mehr lesen]

Zum Internetauftritt <b>"www.arberland-bayerischer-wald.de"</b> Zum Internetauftritt <b>"www.bayerischer-wald.de"</b>

Sie sind hier: Natur & Sport » Wandern
Zu Urlaubsplaner hinzufügen

WanderN im Viechtacher Land

Das Viechtacher Land – Ein Paradies für Wanderfreunde

Wandern ist Trend! Natur erleben, sich fit halten und Entspannen in einem – all das bietet die „Sportart mit dem Wellnessfaktor“! Und wo könnte dies schöner sein als im Viechtacher Land? Ob allein, mit der Familie oder in der Gruppe – erleben Sie Natur, Kultur, Land und Leute auf „Schusters Rappen“. Unsere Wanderführer laden Sie herzlich zu den geführten Touren ein und verraten Ihnen dabei Lustiges, Mystisches und Wissenswertes rund um das Viechtacher Land.

Das Programm zu den wöchentlich geführten Wanderungen sowie zu den Wandertagen im Frühling/ Herbst sowie zu den Winterwanderungen erhalten Sie in der Tourist-Information Viechtach, Tel. 09942/1661.

Neu ab September 2016 ist die wieder eröffnete Bahnstrecke von Viechtach nach Gotteszell. Fahren Sie auf einer der schönsten Bahnstrecken Deutschlands und nutzen Sie die waldbahn auch für die unterschiedlichsten Wanderungen. Und das Beste: Die Gäste in Viechtach fahren mit dem GUTi (GästeServiceUmweltticket) kostenlos Bus und Bahn! Einfach vorzeigen und loslegen. Und auch die Wanderkarte bekommen die Viechtacher Gäste mit der BayerwaldCard Viechtach kostenlos in der Tourist-Info Viechtach!

Mehr Infos zu Bus und Bahn hier:

 

Saisonauftakt:             25. -  28. Mai 2017
Herbstwanderwoche: 23. September - 3. Oktober 2017

Das Programm zu den Wanderwochen finden Sie hier zum Download

 

 2. Bayerwald-Schmankerl-Wanderung

   Erleben Sie den Bayerischen Wald von seinen zwei schönsten Seiten- NATÜRlich & KULInarisch.Nach dem großen Erfolg bei der 1. Bayerwald-Schmankerl-Wanderung im Herbst 2016 mit fast 600 (!) begeisterten Teilnehmern lädt die Stadt Viechtach am Sonntag, den 1. Oktober 2017 wieder zu einer kurzweiligen und geselligen Kulinarik-Tour durch das Naturschutzgebiet Großer Pfahl. Die Schmankerl-Wanderer erwartet eine perfekte Kombination aus einer abwechslungsreichen Wanderung vorbei an Bayerns Geotop Nr. 1, bereichert durch 6 Stationen mit wahren Gaumenfreuden aus der Region. Natürlich kommen dabei auch die „flüssigen“ Bayerwald-Schmankerl wie regional gebrautes Bier oder Schnapserl auf den Tisch. Zum Abschluss geht’s „hoch hinaus“ und wir feiern bei Sonnenuntergang gemeinsam mit Musik und leckerem Essen mit Blick auf die Bayerwaldberge.

Kurz: Ein Hochgenuss für alle Sinne!

Die Bayerwald-Schmankerl-Tour ist ein Erlebnis für Vereine, Kollegen, Familien, Freunde und alle, die Geselligkeit und Kulinarik inmitten der schönen Natur erleben möchten!

Preis pro Person: 35,- €
Gruppen ab 8 Personen: 29,-€
20% Frühbucherrabatt bis 31. Mai!
Bitte beachten: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!
Eine verbindliche Anmeldung ist bis 15. September 2017 erforderlich.

Pauschalangebote inkl. Übernachtung (z.B.):
- 2 Übernachtungen (DZ) – Frühstück inkl.
- Teilnahme an der Bayerwald-Schmankerl-Tour
- Transfer vom Hotel / Gasthof zum Großen Pfahl
- Teilnahme an einer weiteren geführten Wanderung
im Gasthof/Pension ab 89,- € pro Person
im Hotel                      ab 119,- € pro Person

Nutzen Sie die bequeme Anreise mit Bus und Bahn!
www.waldbahn.de, www.arberland-verkehr.de

Kostenloser Shuttleservice vom Bahnhof Viechtach zum Ausgangspunkt der Schmankerl-Wanderung am Großen Pfahl
 

Alle Informationen rund um die Bayerwald-Schmankerl-Wanderung, Buchung sowie weitere Unterkunftsangebote: Tourist Information, Stadtplatz 1, 94234 Viechtach, Tel.: 09942/1661

 

 

Tourenguide für außergewöhnliche Touren

Karl Reitmeier, Karlshofgarten 1, 94234 Viechtach, Tel. 09942/5623, Mobil: 0173/8706512

Wollen Sie den Bayerischen Wald abseits von den bekannten Wanderrouten kennen lernen? Lassen Sie sich begeistern und mit neuen Aus- und Einblicken überraschen!

Wissen Sie, wie viele Burgen es im Bayerischen Wald gegeben hat? Karl Reitmeier legt ein besonderes Augenmerk auf die Kulturgeschichte seiner Heimat!

Infos:
www.luchsspur.de
www.kunst-im-handwerk-karl-reitmeier.de