Pfeil nach oben

Öffnungszeiten Tourist-Infos

Tourist-Information Viechtach
01.05. bis 31.10.: Mo - Fr 09.00 - 17.00 Uhr & Sa 10.00 - 13.00 Uhr
01.06. bis 30.09.: zusätzlich Sonntag 10.00 - 12.00 Uhr
01.11. bis 30.04.: Mo - Fr 09.00 - 16.00 Uhr


Tourist-Information Kollnburg
Mo - Fr 08.00 - 12.00 Uhr

Stadtrallye zeigt die „fairen Seiten“ von Viechtach

Im Rahmen der bundesweiten „Fairen Woche“ können Interessierte in Viechtach vom 13. bis zum 25. September auf Entdeckungstour gehen und nachhaltig handelnde Unternehmen und Initiativen kennenlernen:
Wie fair ist Viechtach? Welche Unternehmen und Initiativen in unserer Stadt sind bereits auf dem Weg, unser Handeln nachhaltiger zu gestalten? Welche Möglichkeiten hat jede*r Einzelne, im Alltag dazu beizutragen? Antworten gibt eine Stadtrallye quer durch Viechtach im Rahmen der bundesweiten Fairen Woche.

Startschuss für die Rallye „Zukunft fair gestalten“ ist am Montag, 13.09.2021 um 9 Uhr mit Bürgermeister Franz Wittmann vor dem Weltladen in der Ringstraße 5, der zugleich sein 1-jähriges Bestehen mit einem kleinen Geburtstagsquiz feiert.

Der Rallye-Pass liegt in der Tourist-Info und in allen beteiligten Betrieben aus und kann ausgefüllt bei der Tourist-Info wieder abgegeben werden. Wer mindestens 8 der 12 Aufgaben gelöst oder die Stationen besucht hat, kann am Gewinnspiel teilnehmen und eines von zehn tollen, fair gehandelten Paketen, gefüllt mit Leckereien aus Fairem Handel gewinnen.

Teilnehmende Betriebe/Stationen: Weltladen, Tourist-Info Viechtach, Jugendzentrum Werkstød, Biomarkt Kornhaus, Café Venus, Café Hinkofer, Restaurant Lieb.Ess, Bäckerei Sirtl, Schmuck Mühlbauer, Schicks`n Fashion & More, licht-freude, Stadtplatz.

Viechtach ist Fairtrade-Town: Als ausgezeichnete Fairtrade-Stadt zählt Viechtach seit 2 Jahren zu den Unterstützern des Fairen Handels. Mit einer Reihe von Infoveranstaltungen, Aktionen und Workshops klärt die lokale Steuerungsgruppe regelmäßig über die Lebens- und Arbeitsbedingungen in den Produzentenländern auf und schafft ein Bewusstsein für nachhaltigen Konsum. Gemeinsam mit vielen engagierten Geschäften, Vereinen und dem Weltladen beteiligt sich die Stadt bereits zum 2. Mal an der Fairen Woche.