Blättern Sie in unserem Image Prospekt

schliessen
Raum für Emotionen
Zur deutschen Version wechselnSwitch to English versionSchakel naar de Nederlandse versieZměnit na česká verze
 

RSS Angebot Viechtacher Land

 

Orte im Viechtacher Land

Schnellsuche

Kalender

MoDiMiDoFrSaSo
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728123
45678910
« Februar 2019 »
von:
Bis:
Veranstaltungen öffnen
-
Das "Von"-Datum muss vor dem "Bis"-Datum liegen.

Aktuell am 18.02.2019 mit 5-Tages-Vorschau

Urlaubsplaner

Gesammelte Inhalte

Keine Inhalte im Urlaubsplaner

Image Prospekt

Das Wetter in Viechtach

Viechtach
Montag, 18.02.2019

sonnig/klar
Temperatur 5°C
sonnig/klar
Niederschlag-
wahrscheinlichkeit
0%
Wind-
geschwindigkeit
3 km/h

News Viechtacher Land

  • Jeux à Deux
    Foto: Irène Zandel Regine Kofler, 1971 in München gebo... [mehr lesen]
  • Martin Tchiba
    Foto: Sonja Schwolgin Der Pianist Martin Tchiba wurde 1... [mehr lesen]
  • 5. Biennale der Phantastischen Kunst - Halb Mensch - Halb Tier
    In den Traditionen zahlreicher Länder begegnen wir oft... [mehr lesen]

Zum Internetauftritt <b>"www.arberland-bayerischer-wald.de"</b> Zum Internetauftritt <b>"www.bayerischer-wald.de"</b>

Sie sind hier: Aktuelles
Zu Urlaubsplaner hinzufügen

5. Biennale der Phantastischen Kunst - Halb Mensch - Halb Tier

Bild zum Eintrag 5. Biennale der Phantastischen Kunst - Halb Mensch - Halb Tier

 

In den Traditionen zahlreicher Länder begegnen wir oft sonderbaren Wesen, halb Mensch, halb Tier, die uns aufgrund ihrer oftmals gefährlichen Macht faszinieren. Beispiele dafür sind, Sachmet, die Kriegsgöttin, Sirene, die mit ihrem Gesang alle Matrosen in die Tiefen des Ozeans zieht oder Medusa mit ihrem Schlangenhaupt, die jeden versteinert, der es wagt sie anzusehen.
So offenbart jeder Künstler seine Lieblingsgottheit und gewährt eine intimen Einblick in diese mystischen Figuren.

Teilnehmende Künstler:
ARIEV   BACCHELIER   COMMAND   DE ROSA   DI VOGO   DUROVIC   IVANOVIC   KANDL   MALINOSWSKI   MÜLLER   OSCITY  SABLON PEREZ   SCHMID   SUGAWARA   TIUNINE   VERDESSI   ZACEK   ZADEMACK

ÖZ: Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten der Tourist-Information Viechach, Tel. 09942 1661, geöffnet.
Sonderöffnungszeiten:
Ab Oktober 2018 jeden 1. Sonntag im Monat von 14 - 16 Uhr
23. Dezember 2018 von 15 - 17 Uhr

Flyer und Einladung zum Download hier