Blättern Sie in unserem Image Prospekt

schliessen
Raum für Emotionen
Zur deutschen Version wechselnSwitch to English versionSchakel naar de Nederlandse versieZměnit na česká verze
 

RSS Angebot Viechtacher Land

 

Schnellsuche

Kalender

« August 2017 »
von:
Bis:
Veranstaltungen öffnen
-
Das "Von"-Datum muss vor dem "Bis"-Datum liegen.

Aktuell am 23.08.2017 mit 5-Tages-Vorschau

Urlaubsplaner

Gesammelte Inhalte

Keine Inhalte im Urlaubsplaner

Image Prospekt

Das Wetter in Viechtach

Viechtach
Mittwoch, 23.08.2017

sonnig/klar
Temperatur 21°C
sonnig/klar
Niederschlag-
wahrscheinlichkeit
5%
Wind-
geschwindigkeit
5 km/h

News Viechtacher Land

  • Minguet Quartett
    Das Minguet Quartett - gegründet 1988 - konzentriert sic... [mehr lesen]
  • Altes Spital - Programm
    Altes Spital ProgrammNähere Hinweise zu den einzelnen V... [mehr lesen]
  • 9. Viechtacher Literaturrevue
     Literatur, Musik und Kabarettmit Ulrike Anna B... [mehr lesen]

Zum Internetauftritt <b>"www.arberland-bayerischer-wald.de"</b> Zum Internetauftritt <b>"www.bayerischer-wald.de"</b>

Sie sind hier: Aktuelles
Zu Urlaubsplaner hinzufügen

48. Viechtacher Ausstellung - Malerei, Grafik, Plastik, Handwerk und Volkskunst

Bild zum Eintrag 48. Viechtacher Ausstellung - Malerei, Grafik, Plastik, Handwerk und Volkskunst

48. Viechtacher Ausstellung - Mit Sonderausstellerin Ingrid Kakavand

Alljährlich in den Sommerferien findet in der Grundschule Viechtach (Jahnstraße 35) eine abwechslungsreiche Kunstausstellung mit Exponaten aus den Bereichen Malerei, Grafik, Plastik, Handwerk und Volkskunst statt. Zu den Ausstellern zählen Profi- und Hobbykünstler aus dem gesamten Bayerischen Wald und darüber hinaus.

Als Sonderaussteller konnte für Sommer 2017 Bildhauerin Ingrid Kakavand aus Viechtach gewonnen werden. Mit Hand, Holz, Farbe und nicht wenig Humor lässt Ingrid Kakavand aus Lindenholz liebenswerte Wesen entstehen. Sie setzt Figuren in die Welt, die nach und nach ihr Eigenleben entwickeln. Anatomische Genauigkeit spielt keine Rolle, auf kleinteilige Formen wird meist verzichtet, Bearbeitungsspuren bleiben sichtbar. Dadurch entsteht die Aussagekraft, die authentische Energie ihrer „Starken Frauen“, die in ihren meist üppigen Rundungen nicht dem Schönheitsideal unserer Zeit entsprechen. In ihrer kurvigen Sanftheit strahlen sie Harmonie, Sensibilität und Ruhe aus. Sie warten, hören oder schauen ganz einfach zu, ohne Hektik und ohne Einfluss nehmen zu wollen, manchmal erstaunt und verwundert über ihre Umgebung. Diese Haltung verleiht ihnen Stärke und Selbstsicherheit. Ohne emanzipatorisch sein zu wollen, ohne Ellbogen einsetzen zu müssen, wissen sie, wo sie stehen, sie behaupten ihre Stellung, haben ihren Standpunkt.

Die Vernissage der diesjährigen Viechtacher Ausstellung ist für Freitag, den 4. August 2017 um 19 Uhr angesetzt. Anschließend läuft die Exposition bis 3. September und ist täglich von 13 – 18 Uhr geöffnet. Alle Informationen rund um die Ausstellung erteilt die Tourist-Information Viechtach, Tel. 09942 1661.