Blättern Sie in unserem Image Prospekt

schliessen
Raum für Emotionen
Zur deutschen Version wechselnSwitch to English versionSchakel naar de Nederlandse versieZměnit na česká verze
 

RSS Angebot Viechtacher Land

 

Orte im Viechtacher Land

Schnellsuche

Kalender

MoDiMiDoFrSaSo
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829301
2345678
« November 2019 »
von:
Bis:
Veranstaltungen öffnen
-
Das "Von"-Datum muss vor dem "Bis"-Datum liegen.

Aktuell am 11/20/2019 mit 5-Tages-Vorschau

Urlaubsplaner

Gesammelte Inhalte

Keine Inhalte im Urlaubsplaner

Image Prospekt

Das Wetter in Viechtach

Viechtach
Wednesday, 11/20/2019

bewölkt
Temperatur 4°C
bewölkt
Niederschlag-
wahrscheinlichkeit
0%
Wind-
geschwindigkeit
4 km/h

News Viechtacher Land

  • RSS Feed zur Zeit nicht verfügbar

Zum Internetauftritt <b>"www.arberland-bayerischer-wald.de"</b> Zum Internetauftritt <b>"www.bayerischer-wald.de"</b>

Sie sind hier: Aktuelles
Zu Urlaubsplaner hinzufügen

Christkönigskonzert

Bild zum Eintrag Christkönigskonzert

Gloria und Gesang von Vivaldi bis Bach
Christkönigskonzert des Kirchenchors in der Stadtpfarrkirche - Bulgarin Olga Koeva an der Orgel, Sopranistin Anna Rejter aus Deggendorf

Das hochkarätige Konzert wird durch eine Orgelimprovisation im französischen Kathedralstil des 19. Jahrhunderts eröffnet. An der Orgel sitzt die von Geburt an blinde Organistin Olga Koeva (*1993 in Shumen, Bulgarien).  Mit 15 Jahren hatte sie ihre Liebe zur Orgel entdeckt. Olga Koeva spricht aktuell 12 Sprachen und tritt bei Konzerten und Gottesdiensten in Deutschland und im Ausland als Organistin und Sängerin auf.

Mit dem Gloria in D RV 589 von Antonio Vivaldi führt der Kirchenchor erstmals unter der Leitung der neuen Kirchenmusikerin Daniela Schneider ein chorsinfonisches Werk auf, das sie seit Mitte September mit dem Chor neu einstudiert hat. Dank der Vermittlung von ihrem Vorgänger Siegfried Beck konnte sie Orchestermusiker der Philharmonie Pilsen für dieses Konzertprojekt gewinnen.

Bachs Kantate BWV 51 „Jauchzet Gott in allen Landen“ wurde in Leipzig für den 15. Sonntag nach Trinitatis komponiert. Thema ist der Lobpreis Gottes und das Gebet. Die Kantate ist für Trompeter und Sopranistin sehr virtuos und verlangt sehr gute Atemtechnik. Beim Christkönigskonzert übernimmt die Sopranistin Anna Rejter aus Deggendorf diese Partie. Neben ihrer Tätigkeit als Solistin wirkt sie in zahlreichen Chören und Ensembles mit. 

Am Tag des Konzertes ist in der Pfarrkirche eine Kunstinstallation von Markus Meier zu sehen.

Eintritt frei, Spende erbeten: Musik und Kultur soll kein Privileg der Wohlhabenden, sondern für alle zugänglich sein. Deshalb veranstaltet die Pfarrei St. Augustinus dieses Konzert auf Spendenbasis. Mit Ihrer Spende am Ausgang können die Kosten für dieses Konzert gedeckt und zukünftige Konzerte dieser Art finanziert werden.

Einlass ist ab 15.30 Uhr. Das Konzert wird eine gute Stunde dauern.