Blättern Sie in unserem Image Prospekt

schliessen
Raum für Emotionen
Zur deutschen Version wechselnSwitch to English versionSchakel naar de Nederlandse versieZměnit na česká verze
 

RSS Angebot Viechtacher Land

 

Orte im Viechtacher Land

Schnellsuche

Kalender

« Juli 2019 »
von:
Bis:
Veranstaltungen öffnen
-
Das "Von"-Datum muss vor dem "Bis"-Datum liegen.

Aktuell am 7/22/2019 mit 5-Tages-Vorschau

Urlaubsplaner

Gesammelte Inhalte

Keine Inhalte im Urlaubsplaner

Image Prospekt

Das Wetter in Viechtach

Viechtach
Monday, 7/22/2019

wolkig
Temperatur 24°C
wolkig
Niederschlag-
wahrscheinlichkeit
0%
Wind-
geschwindigkeit
8 km/h

News Viechtacher Land

  • Jeux à Deux
    Foto: Irène Zandel Regine Kofler, 1971 in München gebo... [mehr lesen]
  • Martin Tchiba
    Foto: Sonja Schwolgin Der Pianist Martin Tchiba wurde 1... [mehr lesen]

Zum Internetauftritt <b>"www.arberland-bayerischer-wald.de"</b> Zum Internetauftritt <b>"www.bayerischer-wald.de"</b>

Sie sind hier: Aktuelles
Zu Urlaubsplaner hinzufügen

50 Jahre Burgfestspiele Neunussberg: Wer den Wind sät,... Zeitenwende auf Neunussberg

Bild zum Eintrag 50 Jahre Burgfestspiele Neunussberg: Wer den Wind sät,... Zeitenwende auf Neunussberg

50 Jahre Burgfestspiele Neunußberg – Freilichttheater
Brandneues Jubiläumsstück: Wer den Wind sät,...
Zeitenwende auf Neunussberg

Tickets online hier!

Im Winter 1468/69 erobert der junge Herzog aus München eine Burg im Bayerischen Wald nach der anderen. Seinen modernen Kanonen haben die eben noch rebellierenden Ritter kaum etwas entgegenzusetzen. Um ihre Rechte gegenüber dem Landesherrn zu verteidigen, schlossen sie sich zum Bund der Böckler – darunter auch die Neunußberger Ritter zusammen.

Kurz bevor es zur entscheidenden Schlacht der Mächtigen kommt, prallen auch der impulsive Jäger Jakob und die wilde Vagabundin Frieda aufeinander. Wenn Jakob das Schießpulver ist, ist Frieda das Feuer. Ständig am Rande der Explosion nähern sich die beiden an und stoßen sich wieder ab - sehr zum Vergnügen der restlichen Dorfbevölkerung.

Doch einer glücklichen Zukunft steht nicht nur Jakobs drohende Rekrutierung entgegen, sondern auch Friedas Freiheitsdrang. Und ein großes Geheimnis, mit dem sie am Höhepunkt des Böckleraufstands die Nußberger Ritter konfrontiert und so die bestehende Ordnung gehörig ins Wanken bringt. Der Wandel der Zeit hält Einzug auf Neunußberg - mit allen Konsequenzen.

Nach fast einem Jahrzehnt kommt 2019 wieder ein historisches Burgfestspiel über den Böcklerkrieg auf die Bühne von Burg Neunussberg. In Zusammenarbeit mit Autor und Regisseur Jonas Brand sowie Co-Regisseurin Verena Wagner bereitet der Burgfestspielverein die Geschichte über den Aufstand der Bayerwaldritter gegen den Landesherrn aus München komplett neu auf. Rund 30 SpielerInnen werden den Charakteren Leben einhauchen und mit der eigens entworfenen Bühne sowie selbstkomponierter Musik für eine ganz besondere Stimmung am Burganger sorgen. Spannend, tragisch und einen Hauch mystisch wird das Neunußberger Burgfestspiel 2019 sein, aber mindestens genauso emotional und komisch.

Aufführungstermine 20./25./26./27. Juli, 1./2./3. August, Beginn 20.45 Uhr, Livemusik und Schmankerlmarkt ab 19.15 Uhr.

Infos und Kartenvorverkauf: Tourist-Information Viechtach, Tel. 09942/1661 sowie online unter www.burgfestspiele-neunussberg.de