Blättern Sie in unserem Image Prospekt

schliessen
Raum für Emotionen
Zur deutschen Version wechselnSwitch to English versionSchakel naar de Nederlandse versieZměnit na česká verze
 

RSS Angebot Viechtacher Land

 

Orte im Viechtacher Land

Schnellsuche

Kalender

MoDiMiDoFrSaSo
2627282930311
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30123456
« September 2019 »
von:
Bis:
Veranstaltungen öffnen
-
Das "Von"-Datum muss vor dem "Bis"-Datum liegen.

Aktuell am 9/17/2019 mit 5-Tages-Vorschau

Urlaubsplaner

Gesammelte Inhalte

Keine Inhalte im Urlaubsplaner

Image Prospekt

Das Wetter in Viechtach

Viechtach
Tuesday, 9/17/2019

leicht bewölkt
Temperatur 16°C
leicht bewölkt
Niederschlag-
wahrscheinlichkeit
5%
Wind-
geschwindigkeit
20 km/h

News Viechtacher Land

  • Jeux à Deux
    Foto: Irène Zandel Regine Kofler, 1971 in München gebo... [mehr lesen]
  • Martin Tchiba
    Foto: Sonja Schwolgin Der Pianist Martin Tchiba wurde 1... [mehr lesen]

Zum Internetauftritt <b>"www.arberland-bayerischer-wald.de"</b> Zum Internetauftritt <b>"www.bayerischer-wald.de"</b>

Sie sind hier: Aktuelles
Zu Urlaubsplaner hinzufügen

Begegnungen - Setkání

Bild zum Eintrag Begegnungen - SetkáníSetkání – Begegnungen

Ausstellung im öffentlichen Raum in Viechtach mit Fotografien von Herbert Pöhnl und Edmund Stern

 

Informationen/ Flyer zum Download

 

Setkání nennt sich das grenzüberschreitende Projekt von Herbert Pöhnl (Viechtach) und Edmund Stern (Zwiesel), das Begegnungen von Deutschen und Tschechen thematisiert. Beide Autoren sind häufig unterwegs und entdecken interessante Personen, Szenen und Orte. Die Eigenheiten, das Gemeinsame, die Verschiedenheiten von Deutschen und Tschechen wollen sie vorstellen und dabei Grenzen überwinden.

Beide Autoren beschäftigen sich seit vielen Jahren mit der bayerisch-böhmischen Grenze. Sie besuchen Unternehmer, Bürgermeister, Pfarrer, Passanten, ehemalige Dissidenten, Touristiker, Na-turschützer, Manager, Arbeiter, Künstler, Außenseiter, Studenten und Professoren und tauchen ein in die aufregende Mischung aus Klischees und Faktischem, Sorgen, Hoffnungen, Historischem und Aktuellem. Immer mit viel Interesse, Optimismus und Humor, ohne Vorgaben und ohne Wertungen.

 

Im Gegensatz zu den bisherigen Ausstellungen des Fotografenduos (u.a. 2018 im Bayerischen Landtag) werden die Exponate in Viechtach großformatig an Häuserfassaden präsentiert. Ziel ist das gegenseitige Kennenlernen auf menschlicher Ebene, das Verstehen und Tolerieren. Es geht nicht um Tschechen oder Deutsche, es geht um die Menschen. Sie werden mit ihren Geschichten und Eigenheiten vorgestellt, europäisch, Grenzen überwindend. Die Präsentation des Projekts umfasst zwei zentrale Plätze Viechtachs und wird über den Sommer die Stadt kennzeichnen.

 

Weitere Informationen erteilt die Tourist-Information Viechtach, Tel. 09942/1661.

 

 

Gefördert von: 

ZIEL ETZ Freistaat Bayern - Tschechische Republik 2014 - 2020 (INTERREG V)

Europäische Union

Europäischer Fonds für Regionale Entwicklung